Hinweis: Für die Erstellung des Fotos wurde die Hygieneschutzmaske abgenommen.

 

Lernen Sie uns, die GCS, besser kennen!

GCS lebt durch seine Mitarbeiter: Ihr Einsatz, ihre Aufmerksamkeit und akkurate Arbeit sind die Basis, dass wir bei unseren Kunden glänzende Ergebnisse abliefern können. Wir sind ein multikulturelles Unternehmen und stolz darauf, so viele Nationen (ca. 44) unter dem GCS-Dach vereint zu wissen. In regelmäßigen Abständen möchten wir Ihnen unter dem Motto „Wir sind GCS” einen Mitarbeiter aus unserem Team näher vorstellen, heute

 

Frau Teberh Goitom Gedei aus dem Reinigungs Service. Frau Gedei arbeitet in der Unterhaltsreinigung in der Unternehmenszentrale der Fraport.

 

Wie lange sind Sie bei GCS?
Ich habe vor 13 Jahren bei GCS angefangen. Zuerst wollte ich den Job nur kurzfristig machen. Aber jetzt gefällt es mir richtig gut, die Leute sind nett und ich möchte gar nicht mehr hier weg.

Aus welchem Land kommen Sie?
Ich komme aus Eritrea, das liegt im westlichen Teil Afrikas.

Was macht Ihnen bei Ihrer Arbeit bei GCS am meisten Spaß?
Der Arbeitsplatz auf dem Flughafen ist natürlich schon etwas Besonderes.

Was ist Ihr deutsches Lieblingsessen?
Oh, da gibt es viele, ich mag es ganz einfach: Ofenkartoffeln mit verschiedenen Kräutern.

Haben Sie Familie und Kinder in Deutschland?
Ich bin verheiratet und stolze Mutter von 5 Kindern.

Was sind Ihre Hobbys?
Obwohl ich durch meine Kinder schon viel in Bewegung bin, mache ich regelmäßig Sport, um fit zu bleiben.