Hinweis: Für die Erstellung des Fotos wurde die Hygieneschutzmaske abgenommen.

 

Lernen Sie uns, die GCS, besser kennen!

GCS lebt durch seine Mitarbeiter: Ihr Einsatz, ihre Aufmerksamkeit und akkurate Arbeit sind die Basis, dass wir bei unseren Kunden glänzende Ergebnisse abliefern können. Wir sind ein multikulturelles Unternehmen und stolz darauf, so viele Nationen (ca. 44) unter dem GCS-Dach vereint zu wissen. In regelmäßigen Abständen möchten wir Ihnen unter dem Motto „Wir sind GCS“ einen Mitarbeiter aus unserem Team näher vorstellen, heute

 

Frau Eva Hoppmann, Referentin Qualitäts- und Umweltmanagement, Koordinationsleitung Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit

 

Was ist das Lustigste, dass Ihnen auf der Arbeit passiert ist?
Als ich zusammen mit meiner Lieblingskollegin von einem Termin im Terminal 1 kam, übersah sie eine Glastür und lief dagegen. Wir haben beide Tränen gelacht. Noch heute müssen wir herzhaft lachen, wenn wir daran zurückdenken. Spricht halt für die Super-Glasreinigung der Kollegen:-).

Was gefällt Ihnen überhaupt nicht?
Schlechtes Wetter, übel gelaunte Menschen und schlechter Kaffee.

Können Sie abschalten, wenn Sie zuhause sind?
Das ist meistens kein Problem. Am besten gelingt das, wenn ich mit meinem Hund im Wald spazieren gehe.

Arbeiten Sie gerne im Team?
Ja, ich denke gemeinsam kann man viel mehr erreichen und es stärkt den Zusammenhalt.

Wo waren Sie zuletzt im Urlaub?
Auf der wunderschönen griechischen Insel Kreta. Ich hoffe, das Verreisen ist bald wieder uneingeschränkt möglich.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?
Ich bin ein sehr geselliger Mensch, daher unternehme ich gerne etwas mit Freunden und meiner Familie, ich mache Sport und bin viel mit meinem Hund draußen, am liebsten bei schönem Wetter.

Was ist Ihnen wichtig?
Harmonie und Zufriedenheit, privat wie auch beruflich. Und natürlich die Menschen, die mir am Herzen liegen.