GCS hilft – Spende an den Verein MainLichtblick:
ein Therapie-Dreirad für Hazel!

Gemeinsam mehr bewirken! Zusammen mit weiteren Spendenpartnern konnte die GCS der kleinen Hazel mit etwas Verzögerung einen Herzenswunsch erfüllen: ein Therapie-Dreirad. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten des speziellen Gefährts konnte die im letzten Jahr getätigte Spende leider erst jetzt eingelöst werden. Umso größer war die Freude, dass das Fahrrad pünktlich zum Nikolaustag vor der Tür stand.

Die zwölfjährige Hazel leidet unter einer motorischen Entwicklungsstörung, einer Spastik in beiden Beinen und ist auf den Rollstuhl angewiesen. Seit einer Bein-OP macht sie aber gute Fortschritte. Das funkelnagelneue Rad hilft ihr beim Muskelaufbau und bedeutet eine neu gewonnene Mobilität in ihrem Alltag.

Wir wünschen Hazel mit ihrem neuen Rad viel Spaß!